HOL DIR DIE SALESHEROES FITNESS TIPPS - KOSTENLOS

Die SalesHeroes Fitness Tipps direkt in Deine E-Mail Inbox. Kostenlos aber nicht umsonst!
E-Mail Adresse
Vorname
Nachname

Feedback & Vorschläge gerne an: Michael@SalesHeroes.org

Meine Rückenschmerzen sind weg!

Push Ups Michael Weberberger Foto Sabine Keidinger Photographie

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht. Aber ich hatte bis vor 2 Jahren permanent Rückschmerzen. Wir SalesHeroes sitzen den ganzen Tag. Im Büro, im Auto, im Flugzeug, in Besprechungen, beim Kunden. Und meistens achten wir dabei noch nicht einmal besonders auf unsere Haltung, was die Situation noch verschärft.

Wir bewegen uns viel zu wenig.
Seit Anfang Dezember habe ich einen Schrittzähler als App am iPhone und komme selten über 5.000 Schritte am Tag. Und das, obwohl ich mich bemühe, mein Auto am letzten möglichen Parkplatz zu parken, um zumindest ein paar Schritte gehen zu müssen. Ich verwende keinen Lift, wenn ich weniger als 6 Stockwerke rauf oder runter muss und gehe im Büro sooft wie möglich.

Und trotzdem: ohne Bewegung außerhalb der Arbeitszeiten ist einfach nicht mehr drinnen als 3.000 bis 5.000 Schritte am Tag. Jedenfalls bei mir. Schaut mal bei Euch, ob es Euch anders geht.

Kein Wunder also, dass mein Rücken beleidigt war.
Unser Körper ist einfach nicht zum herumsitzen gebaut. Vor 2 Jahren habe ich dann allerdings begonnen, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. Ich versuche das mindestens 3 mal pro Woche zu schaffen und es gelingt bis auf Ausnahmen recht gut. In Wochen, in denen ich zu viel unterwegs bin, um es ins Studio zu schaffen, mache ich Kraftübungen mit meinem eigenen Körpergewicht. Von Liegestütz über Lunges, Dips und Crunshes bis zu Blanks sind da ganz viele Variationen möglich und ganz leicht an nahezu jedem Ort machbar. Abgerundet wird mein Trainingsplan von Stretching, insbesondere meiner Oberschenkelmuskulatur – der Schwachstelle jedes Mannes. Verkürzungen im Oberschenkel sind mitunter einer der Hauptgründe für Schmerzen im Rücken und Lendenwirbelbereich. In der wärmeren Jahreszeit gehe ich am Wochenende gelegentlich Laufen. Alles ganz entspannt. Und leicht in jeden Tagesablauf integrierbar. Solange man es plant, wie jeden anderen Termin auch.

Und ich kann Euch sagen: der Unterschied ist enorm. Meine Kreuzschmerzen sind weg! Ich fühle mich wesentlich besser und dazu noch rundum fit. Ich habe wesentlich mehr Kraft und ganz nebenbei ist mein Bauchansatz, den ich mir bereits angefuttert hatte, ebenfalls weg.

Ich kann Euch nur wärmstens empfehlen, wenn Ihr es nicht ohnehin schon macht, in Möglichkeiten reinzuschnuppern, wie Ihr körperlich aktiv(er) werden könnt. Ihr werdet sehen: es lohnt sich. Im Podcast und auch hier am Blog, gibt es laufend Anregungen dazu. In Folge 2 beispielsweise, hatte ich Markus Treben im Interview. Er ist seit 20 Jahren als Fitness Coach aktiv und hat hunderte Menschen in einen fitteren Lifestyle begleitet. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr ja mal in die Folge reinhören.

Und natürlich könnt Ihr Euch die Tipps hier auch in Eure E-Mail Inbox holen.

Kommentare

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

HOL DIR DIE SALESHEROES FITNESS TIPPS - KOSTENLOS

Fitness Tipps und Motivation direkt in deine E-Mail Inbox. Kostenlos, aber nicht umsonst.
E-Mail Adresse
Vorname
Nachname
Secure and Spam free...