HOL DIR DIE SALESHEROES FITNESS TIPPS - KOSTENLOS

Die SalesHeroes Fitness Tipps direkt in Deine E-Mail Inbox. Kostenlos aber nicht umsonst!
E-Mail Adresse
Vorname
Nachname

Feedback & Vorschläge gerne an: Michael@SalesHeroes.org

Vorbereitung ist alles: So bleibt Ihr auf Geschäftsreisen und Business-Trips fit

Push Ups Michael Weberberger Foto Sabine Keidinger Photographie

Wir verbringen viele Zeit „on the road“. Und oft sind es genau diese Tage, die wir auf Geschäftsreisen und Business Trips, im Auto, im Flugzeug, in Meetingräumen und Hotels verbringen, die unsere Trainingspläne und Fitness Vorsätze ins Wanken bringen. „Keine Zeit zum Trainieren“. „Keine Zeit sauber zu essen“. Das sind die Ausreden, denen wir uns viel zu leicht hingeben.

Dabei wäre es in Wahrheit recht einfach schaffbar, auch auf Geschäftsreisen fit zu bleiben. Wir müssen es nur wollen. Und die entsprechende Vorbereitung hilft natürlich, um nicht vor Ort Stress zu bekommen. Ich habe die folgenden Tipps selbst auf meinen letzten Trips in die Schweiz, nach Deutschland und auf unser jährliches Planungsmeeting in Österreich ausprobiert und möchte sie hier mit Euch teilen. Denn sie sind super einfach umzusetzen und helfen ungemein:

1) Fitnessstudio im Hotel oder in der Nähe?

Schaut vor der Abreise nach, ob Euer Hotel einen Fitnessraum hat. Wenn Ihr die Wahl habt, recherchiert doch schon im Vorfeld, und sucht Euch ein Haus mit der entsprechenden Ausstattung aus. Geht das nicht, oder ist ein solches Hotel vielleicht nicht im Reisebudget, sucht euch ein Hotel in dessen näherer Umgebung (Gehdistanz) ein Studio zu finden ist. Ich hatte auch meinem letzten Business Trip nach Potsdam ein Fitness First Studio 500 Meter vom Hotel entfernt. Vor der Abreise habe ich angerufen und nachgefragt, ob es auch Tagestickets gibt. Kein Problem und letztlich durfte ich sogar zwei mal gratis trainieren! Das ging als Probetraining durch. Sehr nett vom Management dieses wirklich schönen Fitnessstudios!

Fitness First Potsdam
Wenn das Hotel selbst über einen Fitnessraum verfügt, seht euch Bilder davon an. Meistens findet man die auf der Website des Hotels und kann darauf gut einschätzen, wie das Equipment aussieht. Sind die essentiellen Dinge vorhanden? Ein guter Fitnessraum muss nicht riesig sein, aber er sollte ausreichend Kurzhanteln, höhenverstellbare Hantelbänke, ein Squat Rack und eine Klimmzugstange haben. Cardiogeräte sind dort fast immer zu finden. Damit könnt Ihr jeden Trainingsplan auch auf Eurer Geschäftsreise durchziehen.

2) Bioläden in Gehdistanz?

Am Ende steht und fällt alles mit dem Essen. Und ich weiß aus eigener Erfahrung – das ist auf Geschäftsreisen nicht immer einfach. Meistens ist wenig Zeit, weil die Tage mit Meetings vollgestopft sind. Und oft wartet auch am Abend, statt einem ausgewogenen Essen ein Geschäftsessen, bei dem man meist um das eine oder andere Glas Wein nicht herumkommt. Kein Problem – stresst Euch damit nicht. Seht aber zu, dass Ihr zwei wirklich gute Mahlzeiten bekommt. Die erste davon, sollte Euer Frühstück sein. Nehmt Euch dafür Zeit und genießt etwas Eiweißreiches. Am besten eine schöne Portion Eier. An manchen Frühstücksbuffets ist auch Fisch zu finden. Spart mit Brot und Müslis, sondern holt Euch lieber Früchte und Gemüse.
Die zweite gute Mahlzeit könnt Ihr ganz einfach vorbereiten. Dazu sucht Ihr Euch ebenfalls vor der Abreise die Bioläden, die sich rund um Euer Hotel befinden auf Google Maps. Ich habe für Potsdam einfach nach „Bioläden Potsdam“ gegoogelt und schon kommt diese wunderbare Karte, auf der ich nur noch zur Location meines Hotels zoomen musste, und schon hatte ich drei Geschäfte in Gehdistanz zur Auswahl. Dort holt Ihr Euch ein paar gute Snacks: Obst, Gemüse, Nüsse, Eiweißriegel. Die passen wunderbar in die Tasche und Ihr könnt sie zwischendurch schnell mal essen. Damit habt Ihr eine solide Basis für den ganzen Tag.

3) Laufstrecken rund ums Hotel?

Sollte sich das Thema mit dem Fitnessstudio schwieriger gestalten, zum Beispiel, weil Eure Reise euch in die Pampas anstatt in eine Metropole führt, dann geht eines immer: Laufen. Die Laufschuhe passen in jeden Koffer und sollten auf keiner Geschäftsreise fehlen. Seht Euch im Vorfeld auf Google Maps um, wo schöne Laufstrecken rund um Euer Hotel zu finden sein könnten. Gibt es einen Wald oder einen See in der Nähe? Oder vielleicht einen Park? Versucht vorab schon mal die Distanzen abzuschätzen. Und lauft vor Ort dann mit der Runtastic App. Sie wird Euch helfen, auch auf einer Strecke, die Ihr noch nie gelaufen seid, die Distanz und damit Eure kostbare Zeit optimal einzuteilen und zu nutzen. Wir hatten ja Flo Gschwandtner, den CEO von Runtastic gerade hier im Podcast im Interview. Und auch er hält sich auf seinen vielen Business Trips regelmäßig mit Laufsessions fit.

4) Spielplätze oder Street Workout Parks um Umkreis?

Eine schöne Alternative zum Trainieren sind Street Workout Parks. Gerade, wenn es noch angenehme Temperaturen hat, ist Training im Freien am schönsten. In Deutschland sind in vielen Städten bereits Parks zu finden, die mit allem ausgestattet sind, was man für Bodyweight Ourdoor Training braucht.
Wenn man es mal kann, sieht das dann so aus:

Die Jungs von Baristi Workout waren so nett, und haben die Locations in Deutschland und Österreich zusammengetragen, an denen Street Workouts gut möglich sind. Ihr findet sie in dieser Karte:

Und wenn kein Street Workout Park in der Nähe ist, auch kein Problem. Einen Spielplatz findet Ihr so gut wie überall und könnt die Klettergerüste dort nutzen.

5) Deinen eigenen Körper hast Du immer mit dabei

Eines geht natürlich immer – das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Bodyweight-Training braucht nicht viel Platz und auch nicht viel Zeit. Dazu reicht jedes Hotelzimmer locker aus und mit Apps wie Runtastic Results macht es auch noch Spaß, dranzubleiben. Du wirst staunen, wie sehr Du in nur 20 Minuten ins Schwitzen kommen kannst, wenn Du Lust dazu hast.

Damit ist Schluss mit den Ausreden. Und Ihr bleibt auch auf Euren Geschäftsreisen fit. Konstanz und Routine sind die Schlüssel zum Dranbleiben und zum Erreichen Eurer Fitnessziele. Ab sofort steht dem auch kein Business Trip mehr im Weg. Viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst mich Eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren wissen!

 

Hol Dir mehr SalesHeroes Tipps wie diesen kostenlos in Deine Inbox:

 


 


 


Kommentare

comments

One thought on “Vorbereitung ist alles: So bleibt Ihr auf Geschäftsreisen und Business-Trips fit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

HOL DIR DIE SALESHEROES FITNESS TIPPS - KOSTENLOS

Fitness Tipps und Motivation direkt in deine E-Mail Inbox. Kostenlos, aber nicht umsonst.
E-Mail Adresse
Vorname
Nachname
Secure and Spam free...